Was ist das?

Die Cranio-sacrale-Therapie hat sich aus der Osteopathie heraus entwickelt .  Es ist eine manuelle Behandlungsform, die sehr sehr sanft, aber zugleich tief auf Körper und Nervensystem wirkt. Der Therapeut untersucht den Patienten durch leichten Druck und langsamen Bewegungen auf Blockaden, Verspannungen. Durch den Behandler gesetzte Impulse können sich diese Blockierungen lösen.